Einen Hit schreiben

Vielleicht hast du überhaupt noch nie einen Song geschrieben oder bist bei jedem deiner bisherigen Versuche gescheitert. Was auch der Fall ist, ich werde dich Schritt für Schritt an das Schreiben eines Songs heranführen.


Singer-Songwriter Coaching
Melissa Lischer

Ein Instrument zu erlernen braucht viele Jahre Unterricht und einen eisernen Willen zu üben. Wenn man jedoch Gesang, Gitarre oder Klavier dazu benutzen möchte seine Gefühle und Gedanken auszudrücken, braucht es nur einen winzigen Bruchteil dieses Aufwandes. Musiktheorie, Noten lesen, Tonleitern, etc. können im Lernprozess zu einem Minimum reduziert werden. Als Instrumentalist muss ein Singer-Songwriter ein paar wenige Akkorde beherrschen und schon kann er seine musikalische Kreativität auf das Instrument umsetzen. Das genügt auch bei professionellen Künstlern, denn es geht hier nicht um einen musikalischen Vortrag oder einen Job als Studiomusiker, sondern darum, seine Texte und Gefühle mit Gesang und Instrumentalbegleitung ausdrücken zu können.

In einer wöchentlichen Einzel- oder Dopellektion lernst du alles, was du über Gesang, Gitarren- oder Klavierbegleitung wissen musst. Der Coach führt dich in alle wichtigen Bereiche ein und hilft dir deinen individuellen Weg des Songschreibens, arrangierens und performens zu finden. Melde dich bei uns für eine unverbindliche Schnupperlektion an um zu erfahren, wo du stehst und was deine Möglichkeiten sind.

 

Coach: Andy Dossenbach, Singer-Songwriter (www.mx3.ch/artist/andybach)

 

Schüler

MELISSA LISCHER: Als ich auf der Suche nach einer passenden Schule war, um mich musikalisch weiterzubilden, stiess ich auf das SINGER-SONGWRITER-COACHING von Andy Dossenbach. Der individuelle Unterricht, welcher auf jeden Schüler angepasst ist, hat mich sehr angesprochen. Andy ist ein erfahrener, ehrlicher aber auch strenger Lehrer, der das Potenzial des Schülers sieht und die Gabe hat, das Beste aus jedem heraus zu holen. Mit seiner positiven Art und seinem persönlichen Engagement ist sein Unterricht nie langweilig und macht Freude und Spass. Mit Andys Unterstützung schrieb ich im Singer-Songwriter-Unterricht 10 Songs, welche auf meinem 1. Album erschienen. Wer mehr aus seiner Leidenschaft oder seinem Hobby machen möchte, ist bei Andy im SINGER-SONGWRITER-COACHING genau am richtigen Ort!

 

 TOBY MEYER: Andy Dossenbach wurde mir von einer anderen Singer-Songwriterin empfohlen. Seit ich bei ihm in das Singer-Songwriter-Coaching gehe, sind bei mir Welten aufgegangen. Ich erfinde mich selber neu und lerne Songs zu schreiben und zu interpretieren, die das transportieren was ich möchte. Ich habe das Tor zu meinem Inneren gefunden. Ich habe gelernt aufzutun und ehrliche, authentische und berührende Songs zu schreiben. Ich merke, wie wichtig es ist sich coachen zu lassen, wenn man ganze Sachen machen und in die Öffentlichkeit gehen will. Bei Andy merkt man, dass er langjährige Erfahrung hat und ein unglaubliches Gespür, wenn etwas nicht ganz ehrlich ist oder sonst was nicht stimmt. Er führt mich in klaren Leitblanken  zu meinem Ziel erfolgreich Songs  schreiben und interpretieren zu können und macht das genau so individuell, wie ich als Künstler fühle, lebe und funktioniere.

 

VICTOR STEINER: Andys Coaching ist cool, weil er schnell die Idee hinter einem Song erfassen und wenn nötig entsprechende Verbesserungsvorschläge machen kann, ohne dabei dem Song seinen Stempel aufzudrücken. Manchmal Ist es nur ein Akkord, der schlecht sitzt, manchmal aber auch ganze Passagen, die er aufgreift und passend macht.  Dabei hat er die Möglichkeit, auf ein vielseitiges Repertoire zurückzugreifen. So entwickeln sich Songs manchmal fast von alleine und Spass macht es auch noch.

 

SERAINA DÄHLER: Auf den SINGER-SONGWRITER-COACHING Kurs von Andy Dossenbach bin ich durch Melissa Lischer gestossen. Ich bin beeindruckt von der Schönheit ihrer Songs und sprach sie nach einem ihrer Konzerte an. Trotz vielen Erfahrungen mit verschiedenen Bands, Schulen und Kursen, war ich immer noch auf der Suche nach persönlicher Unterstützung für das Texteschreiben und Arrangieren meiner Lieder. Da ich feststellen musste, dass ich bisher noch nicht das Passende gefunden hatte, fragte ich Melissa, wie sie arbeitet. Dabei wies sie mich auf die Unterstützung von Andy hin und sie hat nicht zu viel versprochen: Andys individueller Unterricht und Einfühlungsvermögen, kombiniert mit seiner Neutralität meine Songs so zu entwickeln, wie ich mir das vorstelle, hat mich sofort in den Bann gezogen. Schnell konnte ich Fortschritte feststellen. Die Fortschritte, die ich mir für lange Zeit gewünscht hatte. Das wirkte sich sehr positiv auf  meine Motivation und Freude aus. Das Ziel, meiner Kreativität und Inspiration einen klaren Fokus zu geben, habe ich bei Andy definitiv erreicht und ich würde diesen Kurs jedem empfehlen, der seine eigenen Ideen weiterentwickeln möchte.

 

PAT SPIESS: Ich bin jetzt schon das zweite Jahr bei Andy Dossenbach im Unterricht und mir gefällt das Singen und Gitarrespielen mehr als je zuvor. Bevor ich den Unterricht von Andy besucht habe, bin ich in einen anderen Unterricht gegangen, der mir überhaupt nicht gepasst hat. Mir wurde alles vorgegeben und nur das, was er sagte, war richtig. Das wollte ich nicht. Bei Andy habe ich die Möglichkeit meine eigenen Sachen zu machen und werde dabei unterstützt. Ich habe die Freiheit zu sagen, wenn mir etwas nicht passt und was ich für richtig halte und was nicht. Von ihm habe ich auch gelernt, wie ich meine eigenen Songs schreiben kann und das macht mir äusserst Spass. Dafür bin ich sehr sehr dankbar!